Juli-August 2016

Mit der PHOTONEWS Ausgabe Juli-August 2016 hält in der Redaktion endgültig der Sommer Einzug. Und unseren Lesern möchten wir noch einigen Lesestoff und visuelle Anregungen für die nächsten zwei Monate bieten. Zum Start im Heft ein Essay von Peter Bialobrzeski zur immer wieder neuen Debatte über Bildmanipulationen. Wer in letzter Zeit Diskussionen im Internet verfolgt hat, wird den Titel "Curry remixed" verstehen. Alle anderen dürfen raten... +++ Der Kontrast könnte kam größer sein: Die Arbeiten von Arwed Messmer und Juergen Teller, beide Jahrgang 1964, sind aktuell in Ausstellungen in Berlin und Bonn zu sehen. Die Besprechungen von Nils Bröer und Kerstin Stremmel erklären den Zugang zum Archiv (Messmer) und Bauchgefühl (Teller). +++  Mit Photo Espana (Madrid) und Kolga Tbilisi (Georgien) sind zwei aktuelle Fotofestivals im Heft vertreten, wobei der Beitrag zu Madrid auch als Reiseempfehlung funktioniert: die Ausstellungen sind hier bis Ende August zu sehen. +++ Mode, Portrait, Architektur, Stillleben – diese klassischen fotografischen Themen finden Sie in den Portfolios bzw. Fotografenportraits von Per-Anders Pettersson, Irina Ruppert, Cemal Emden und Manfred Paul...