Offerte #11: Nelli Palomäki – Breathing the Same Air

Nelli Palomäki: “Breathing the Same Air” für nur 15,00 € statt 38,00 €.

Die 1981 geborene Nelli Palomäki ist eine wichtige Vertreterin der Helsinki School. Ihre schwarz-weißen Porträts, die vor allem Kinder und junge Menschen zeigen, suchen nach dem Verborgenen und Überraschenden, halten Erinnerungen fest und erzählen Geschichten. Palomäki berichtet, sie frage sich beim Betrachten der Bilder, wie die Kinder wohl in zehn Jahren aussehen werden – eine Überlegung, die der Betrachter ihrer nachdenklichen Fotografien teilt.

2013. Beiträge von: Peter Michael Hornung, Estelle af Malmborg. 24,5 x 29 cm. 136 Seiten mit 66 s/w Abb. Fester Einband. Text: Englisch. Hatje Cantz. ISBN 9783775734554. art-14906

Direkter Link zur Offerte

Fotobuch 2017 in Köln

Der Deutsche Fotobuchpreis macht aktuell eine Pause, das Fotobuchfestival in Kassel wird erst 2018 wieder stattfinden. Aber das Kölner Forum für Fotografie füllt die Lücke und zeigt vom 11. März bis 23. April 2017 in Kooperation mit Verlagen die Ausstellung “Fotobuch 2017”. Aus der Ankündigung: “Die Entscheidung, die Präsentation einer Übersicht der aktuellen Fotobuchproduktion eigenverantwortlich durchzuführen, erwuchs dabei nicht nur aus einer bereits bestehenden Leidenschaft für das Phänomen Fotobuch, sondern auch aus der gewonnenen Einsicht der wachsenden Bedeutung, Vielfalt und des steigenden Erfolges bei einem immer größeren Kreises an begeisterten Interessenten. Dabei wurde ganz bewusst auch wegen der hohen Qualität, Vielfalt und Heterogenität der vom Forum für Fotografie getroffenen Auswahl auf eine Prämierung einzelner ‘Spitzen’-Titel verzichtet. Dem Leser und Betrachter ist damit die Freiheit gegeben, sich selbst ein Urteil zu bilden und eventuell, so wie wir, zu der Einsicht zu gelangen, dass auch die von uns eingeladenen kleineren Fotobuchverlage Großes leisten.” Vernissage am 11. März um 16 Uhr.

Tomasz Laczny, aus "40/place which does not exist"
Tomasz Laczny, aus “40/place which does not exist”

Als special guest ist Tomasz Laczny mit dem Fotoprojekt “40/place which does not exist” vertreten.

Adresse: Forum für Fotografie, Schönhauser Str. 8, 50968 Köln, T +49 (0)221-3401830

Offerte #10: Willy Brandt. Eine Hommage in Bildern

“Willy Brandt. Eine Hommage in Bildern” mit Fotografien von Volker Hinz, Thomas Hoepker, Robert Lebeck, Max Scheler  für nur 5,00 € statt 20,00 €.

Die SPD hat bisher den Kanzlerkandidaten für 2017 noch nicht bekannt gegeben, Angela Merkel steigt nochmals in den Ring und in wenigen Wochen wird tatsächlich Donald Trump zum Präsidenten der Vereinigten Staaten. In solch politisch aufregenden Zeiten ist es eine Wohltat, an einen früheren Kanzler der  alten Bundesrepublik zu erinnern: Willy Brandt, Kanzler der Jahre 1969 bis 1974. Anlässlich seines 100. Geburtstages erschien dieser Fotoband bei Steidl, der nun zum Schnäppchenpreis angeboten wird.

Hrsg. von Tina Keck, Margot Klingsporn. Göttingen 2013. 17,5 x 22,5 cm. 208 S. mit zahlr. Abb. Fester Einband. Text in deutscher Sprache. Steidl, [art-14498] ISBN 9783869307060

Direkter Link zur Offerte

Offerte #9: Gordon Parks-Bücher

Bis Anfang Dezember 2016 war bei C/O Berlin eine umfassende Ausstellung des amerikanischen Fotografen Gordon Parks (1912-2006) zu sehen. Vom 8.2. bis 7.5.2017 folgt als nächste Station das Kunstfoyer der Versicherungskammer in München. Wer auf den Geschmack gekommen ist, bekommt über ARTBOOKSONLINE derzeit verschiedene Gordon Parks-Bücher zu Schnäppchenpreisen. Hier geht es zur Übersicht.

Offerte 8#: Philip Brookman – Redlands

Und erneut ein Buch vom Steidl Verlag, das deutlich günstiger zu haben ist: “Redlands” von Philip Brookman für 7,95 € statt 28,00 €.

Der amerikanische Kurator (Corcoran Gallery of Art, Washington, D.C.) und Autor Philip Brookman ist hier mit eigenen Fotografien vertreten. Aus der Verlagsankündigung: “Redlands weaves together an intimate sequence of photographs and a short story by Philip Brookman, set in California, Mexico, and New York City during the unsettled decades of the 1960s and 1970s. Brookman uses fiction and images from his own photographic diaries to create a first-person account of Kip, an artist who wanders back and forth between farmworkers and poets – between California and New York – seeking to question the meaning of his mother’s death.”

Göttingen 2015. 15,2 x 22,9 cm. 208 S. mit zahlr. Abb. Abb’verz. Leinen. Text in englischer Sprache. Steidl, [art-14511] ISBN 9783869306865

Direkter Link zur Offerte

Offerte #7: Anthony Hernandez – Rodeo Drive, 1984

In Kooperation mit ARTBOOKSONLINE verweisen wir mit den “Offerten” im PHOTONEWS Blogbuch auf besondere Fotobücher, die für kleines Geld, deutlich unter dem ursprünglichen Verkaufspreis, erhältlich sind.

“Rodeo Drive”  von Anthony Hernandez nun für 20,00 € statt 50,00 €.

Hernandez-RodeoDriveDer Londoner MACK Verlag gehört derzeit zu den angesagtesten Fotobuchverlagen. Aber auch hier werden einzelne Titel “verramscht”.  Mit “Rodeo Drive” des amerikanischen Fotografen gibt es ein besonderes attraktives Buch im Angebot. Die Galerie Thomas Zander, Köln, schreibt über den Fotografen: “Die soziale Landschaft im urbanen Kontext ist der Fokus in Anthony Hernandez’ Fotografie. Geboren 1947 in Los Angeles beginnt Hernandez in den 1970ern das alltägliche Leben in seiner Heimatstadt mit der Kamera festzuhalten. Kulturelle Unterschiede von Gesellschaftsschichten und Ethnien sind dabei stets bewusst. Seine Serie Rodeo Drive (1984) zeigt Farbfotografien von Passanten beim Bummeln auf Beverly Hills‘ bekanntester Einkaufsstraße.”

London 2012. Mit einem Text von Ralph Rugoff. 30 x 30 cm. 96 S. mit 41 farb. Abb. Leinen. Text in englischer Sprache. MACK Books, [art-11838] ISBN 9781907946264

Direkter Link zur Offerte

Offerte #6: Tschechische Fotografie des 20. Jahrhunderts

In Kooperation mit ARTBOOKSONLINE verweisen wir mit den “Offerten” im PHOTONEWS Blogbuch auf besondere Fotobücher, die für kleines Geld, deutlich unter dem ursprünglichen Verkaufspreis, erhältlich sind.

Ein umfassender Überblick zur Tschechischen Fotografie ist nun für nur  14,95 € statt 39,80 € erhältlich.

TschechischeFotografieObwohl das Land so klein ist, hat die Tschechische Republik einen bedeutenden Anteil an den ästhetischen Entwicklungen der Fotografie, der fotografischen Moderne. Vom Piktorialismus über die Avantgarde-Fotografie und die Fotomontagen der 1920er bis 1940er Jahre, über Fotografie, die durch den ideologischen Druck während des Zweiten Weltkriegs, der stalinistischen Ära der 1950er Jahre und der kommunistischen „Normalisierungs-Periode“ nach der Okkupation der Tschechoslowakei 1968 beeinflusst wurde, bis zum weiten Spektrum zeitgenössischer Trends zeigt dieser Katalog die Geschichte und Entwicklung der tschechischen Fotografie vom Jahre 1900 bis zur Jahrtausendwende.

 

Vladimír Birgus. Ausst’publikation. Kunst- und Ausstellungshalle der BRD 2009. Mit Texten von E. Köhler, R. Fleck u.a. 24,5 x 28 cm. 360 S. mit insg. 450 Abb. Fester Einband. Text in deutscher Sprache. Kunst- und Ausstellungshalle der BRD, [art-07319] ISBN 9788086970967

Direkter Link zur Offerte

Offerte #5: Yann Mingard – Deposit

In Kooperation mit ARTBOOKSONLINE verweisen wir mit den “Offerten” im PHOTONEWS Blogbuch auf besondere Fotobücher, die für kleines Geld, deutlich unter dem ursprünglichen Verkaufspreis, erhältlich sind.

MingardAls uns dieses “Schnäppchen” erreichte war der erste Gedanke: das Buch ist doch noch ganz neu! Das stimmt nicht ganz, “Deposit” von Yann Mingard ist im Frühjahr 2014 zu einer Ausstellung im Fotomuseum Winterthur erschienen und nun für nur  9,95 € statt 35,00 € erhältlich.

In seinem Projekt stellt der Schweizer Fotograf den unbedingten Glauben an die Technologie zur Diskussion. Zwischen 2010 und 2013 besuchte er zwölf Orte, an denen das menschliche, pflanzliche, tierische, kulturelle und digitale Erbe gesammelt und gelagert wird.
Er fotografiert die Architektur dieser Lagerstätten, die Landschaften, die Menschen, die darin arbeiten und die konservierten Objekte und fängt den paradoxen Charakter dieser Orte ein. Um das Leben zu schützen und zu bewahren wird es in Behältern eingeschlossen und in Bunkern aufbewahrt.

Hrsg. von Florian Ebner, Daniela Janser & Thomas Seelig. Ausstellungspublikation. Fotomuseum Winterthur 2014. 16 x 23 cm. 279 S. mit zahlr. Abb. Fester Einband. Text in englischer Sprache. Steidl, [art-13959] ISBN 9783869307626

Direkter Link zur Offerte

Steidl Book Award Asia

Vom Steidl Verlag, Göttingen, erhielten wir folgende interessante Pressemeldung: “Gerhard Steidl ist ein Weltreisender in Sachen Fotobuch. Er besucht Künstlerinnen und Künstler, kuratiert Ausstellungen und hält Vorträge: über seine Leidenschaft, das Büchermachen. Und er war erstaunt über das große Interesse vor allem junger Leute an dem so oft bereits totgesagten Medium Buch.

Im Frühjahr 2016 initiierte Steidl daher die Ausstellung 1001 Steidl Books in Singapur. DECK, eine unabhängige Plattform für Fotografie- und Kunstausstellungen, verwandelte seine Ausstellungsmodule, schlichte 40-Fuß-Seefrachtcontainer, in eine Bibliothek. Eine Buchausstellung mit tausend Exponaten, an denen sich das Büchermachen einer Dekade (2005-2015) studieren lässt: Layout, Typographie, Papier, Druck, Einband.
Weiterlesen →

Offerte #4: Tom Wood – Men Women

In Kooperation mit ARTBOOKSONLINE verweisen wir mit den “Offerten” im PHOTONEWS Blogbuch auf besondere Fotobücher, die für kleines Geld, deutlich unter dem ursprünglichen Verkaufspreis, erhältlich sind.

WoodNr. 4 ist ein Buch für die Seele und zum Schmunzeln: “Men Women” von Tom Wood für 29,95 € statt 68,00 €.

Anfang der 2000er Jahre war der Fotograf Tom Wood, geb. 1951 inIrland, in Deutschland ziemlich präsent, u. a. durch Ausstellungen in der Kölner Galerie Thomas Zander. Seine Fotografien von Menschen in Liverpool sind exzellente Straßenfotografie und Portraits zugleich. “Men Women” bietet einen umfassenden Einblick in Woods Liverpooler Schaffenszeit. Seit 2003 lebt der Fotograf in Nord Wales.

Göttingen 2013. 19,8 x 25,5 cm. 344 S. mit zahlr. Abb. Fester Einband im Schmuckschuber. Text in englischer Sprache. Steidl, [art-12684] ISBN 9783869305707

Direkter Link zur Offerte