offizin Darmstadt: Lichtdruck 2.0

Otto von Bismarck, Lichtdruck von 1890
Otto von Bismarck, Lichtdruck von 1890

Crowdfunding erfolgreich. 23.073 € erzielt.
Im Sommer 2015 eröffneten Wolfgang Blauert & Holger Lübbe die offizin darmstadt gmbh und schreiben in ihrer Selbstdarstellung: “Hauptmotivation ist der Erhalt des Lichtdruckverfahren und die Liebe zur analogen Fotografie.  Wir möchten in Darmstadt eine Anlaufstelle für alle sein, die sich – wie wir – für diese Techniken und Möglichkeiten interessieren.”  Dazu gehört, dass wieder mit der „Faber & Schleicher 2169″ aus dem Jahre 1897 gedruckt werden soll. Für Transport (fast 6 Tonnen), Aufbau, Ausrüstung und Material haben die Lichtdruck-Experten eine Kampagne bei Kickstarter gestartet. Mindestens 21.690 € sollen auf diese Weise finanziert werden. Als Dankeschöns gab es  u. a. Postkarten, die Produktion einer eigenen Edition (Postkarte oder anderes), 2-Tages-Workshop. Hier geht es zur Kampagne.

Wolfgang, Holger und die Faber & Schleicher 2169 aus dem Jahr 1897
Wolfgang, Holger und die Faber & Schleicher 2169 aus dem Jahr 1897

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *