März 2017

PHOTONEWS-Titel-3-2017
Titelfoto: Roger Cremers

Zu den ersten Fotografieveranstaltungen im Jahr gehört das Duesseldorf Photo Weekend Anfang Februar. Wir starten die PHOTONEWS Ausgabe März 2017 mit einem kurzen Bericht zu diesem gelungenen Wochenende und einem Beitrag von Hannes Wanderer: Er referierte im Photo Book Salon in Düsseldorf unter dem Titel “Permanent Black Friday. Willkommen in der Rabattspirale” über die heikle Situation im Fotobuchmarkt und hat seine wesentlichen Argumente nochmals für PHOTONEWS zusammengefasst. Um Fotobücher geht es auch in Peter Lindhorsts Interview mit  Éanna de Fréine, Gründer und Leiter des Verlags THE VELVET CELL, der trotz aller Schwierigkeiten weiter enthusiastisch bleibt. +++ Dass auch Blinde fotografisch arbeiten können vermittelt Andrea Gnam in ihrem Bericht über “Shot in the Dark”. Unsere Interview-Reihe über das heikle Thema Geld setzen wir mit einem Interview mit der Fotografin Maria Feck fort. +++ Außerdem im Heft:

 

Inhaltsangabe zu PHOTONEWS 3/2017

Fotostadt Düsseldorf. Das sechste Photo Weekend und Pläne für mehr (Anna Gripp)

Permanent Black Friday. Willkommen in der Rabattspirale (Hannes Wanderer)

Shot in the Dark. Bilder von blinden Fotografen in Film und Ausstellung (Andrea Gnam)

Elmar Mauch, aus "Von Menschen und Tieren"
Elmar Mauch, aus “Von Menschen und Tieren”

„Auf Euch wartet keiner! “ Geld ist nicht alles – aber viel. Folge 2. Fragen an Maria Feck (Andreas Herzau)

Post für Kowac. Unser exklusiver Foto-Krimi: Die Kamera als Komplizin. Folge 2 (Jo Berlien)

Wettbewerb Rückblende. Diskussionen um das pressefotografische Siegerbild (Nils Bröer)

Etwas Kostbares mit anderen teilen.
Im Gespräch mit Éanna de Fréine von THE VELVET CELL (Peter Lindhorst)

Roger Cremers, Veteranentreffen in Dünkirchen, Frankreich, 2015
Roger Cremers, Veteranentreffen in Dünkirchen, Frankreich, 2015

 

Portfolio Roger Cremers  „World War Two Today“ (Gunda Schwantje)

Portfolio Elmar Mauch „Von Menschen und Tieren“ (Anna Gripp)

Portfolio Tor Seidel „Mannequins“ (Anna Gripp)

So eine Art Versuchslabor. Das neue Magazin QUARTELY. Fragen an Rainer Schmidt und Maria Leutner (Sabina Paries)

Buchrezensionen zu: Rudi: Discovering the Weissenstein Archive, Giulio Rimondi “Italiana”, Fred Ritchin & Carole Naggar: MAGNUM Photobook und Peter H. Fürst “Philosophie der zweiten Haut”

Es bleibt spannend. Interviews mit Hochschul-Absolventen. Folge 20:  Susanne Keichel, HGB Leipzig (Andreas Langfeld)

Jung, innovativ und trotzdem beständig. Besuch bei Phase One, Pionier der digitalen Mittelformatfotografie (Christian Gapp)

Schwarzes Brett, Preise – Wettbewerbe – Stipendien, News, aktuelle Termine, Ausstellungskalender

Pete Eckert-shot-in-the-dark
Pete Eckert, Track Man, aus: “Shot in the Dark”
Tor Seidel, aus: "Mannequins"
Tor Seidel, aus: “Mannequins”

Die nächste Ausgabe erscheint am 28.03.2017.

Februar 2017

PHOTONEWS-Titel-2-17
Titelfoto: Ralf Niemzig

Die Winterpause ist vorbei, unser 29. Jahrgang hat mit der PHOTONEWS Ausgabe Februar 2017 begonnen. Im neuen Jahr gibt es zwar nicht ganz so viele Fotofestivals, wie unser «Ausblick» zeigt, aber an Themen und Spannung wird es nicht fehlen. Das zeigt z. B. das aktuelle Bangen um den Fortbestand des legendären Fachlabors Grieger, dem wir mit Andreas Kesbergers Beitrag «Make Grieger great again?» die erste Geschichte widmen. Auf großes Interesse stießen zum Jahreswechsel die Ausstellungen zur «Werkstatt für Photographie». Christoph Schaden hat alle drei Stationen besucht und berichtet umfassend. Mit unserer neuen Interview-Reihe «Geld ist nicht alles – aber viel» blicken wir genauer auf die wirtschaftliche Situation heutiger Berufsfotografen. Den Anfang macht der Leipziger Fotograf Jörg Gläscher. Außerdem im Heft: Interviews mit Esther Ruelfs (MKG Hamburg) und Frances Uckermann (Art Direktion STERN), Portfolios von Ralf Niemzig, Susanne Schleyer und Leslie Hall Brown. +++ Ein Rückblick auf die Fotoauktionen in Deutschland +++ Besprechungen zu der Ausstellung SIBYLLE in Rostock und zu PHOTO 17 in Zürich…

 

Inhaltsangabe zu PHOTONEWS 2/2017

Ralf Niemzig aus „período especial“
Ralf Niemzig aus „período especial“

Make Grieger great again? Die Insolvenz des Fachlabors Grieger und die Perspektiven  (Andreas Kesberger)

SIBYLLE – Die Ausstellung. Die Zeitschrift für Mode und Kultur in der Kunsthalle Rostock (Stefan Raum)

Unter verschärftem Konkurrenzdruck. Die Fotoauktionen in Deutschland (Christiane Fricke)

Leslie Hall Brown, aus "Not My President"
Leslie Hall Brown, aus “Not My President”

Arbeit am Mythos. Drei Ausstellungen untersuchen den Resonanzraum der 80er unter dem Label der Berliner Werkstatt für Photographie  (Christoph Schaden)

«Das war schon ein senkrechter Absturz.» Geld ist nicht alles – aber viel. Folge 1. Fragen an Jörg Gläscher (Andreas Herzau)

Fragen an Esther Ruelfs, MKG Hamburg. «Das Besondere ist der Fundus einer historisch gewachsenen, breit aufgestellten Sammlung.» (Anna Gripp)

Seiichi Furuya, Berlin-West 1985 (Lewis Baltz und Michael Schmidt) © Seiichi Furuya, Courtesy Galerie Thomas Fischer, Berlin, Ausstellung Sprengel Museum
Seiichi Furuya, Berlin-West 1985 (Lewis Baltz und Michael Schmidt)
© Seiichi Furuya, Courtesy Galerie Thomas Fischer, Berlin, Ausstellung Sprengel Museum

Portfolio Ralf Niemzig  „período especial» (Anna Gripp)

Portfolio Susanne Schleyer «livre préféré» (Anna Gripp)

Portfolio Leslie Hall Brown «Not My President» (Anna Gripp)

«Kern der stern-DNA ist die Fotografie.» Die Fotografie im Magazin stern – Fragen an die Art-Direktorin Frances Uckermann (Andreas Herzau, Anna Gripp)

Der Tod im Sucher. Foto-Krimi. Ein Tatort-Fotograf erzählt, Folge 1 (Jo Berlien)

Photo 17 in Zürich, «Fotografie erlebt eine spannende Zeit» (Claudia Kursawe)

Buchrezensionen zu: Xiomara Bender: «North Korea. The Power of Dreams», Verena von Gagern-Steidle: «Die Antwort des Bildes», Martin Bogren: «Italia» und Birgit Wudtke: «Fotokunst in Zeiten der Digitalisierung»

Ich fotografiere – also bin ich. Der Fotograf Eric Vazzoler und seine internationalen Workshops mit Kindern und Jugendlichen  (Sabina Paries)

Es bleibt spannend. Interviews mit Hochschul-Absolventen. Folge 19:  Marija Magdic, Hochschule Düsseldorf (Andreas Langfeld)

Ausblick 2017. Wichtige Festivals, Ausstellungen, Tagungen im neuen Jahr.

Alyona, Bataillon “Oplot“, 2015. Aus einer Portraitserie, Workshop von Eric Vazoller in Donezk, Ukraine. Foto: Vladislav Motorney
Alyona, Bataillon “Oplot“, 2015. Aus einer Portraitserie, Workshop von Eric Vazoller in Donezk, Ukraine. Foto: Vladislav Motorney

Schwarzes Brett, Preise – Wettbewerbe – Stipendien, News, aktuelle Termine, Ausstellungskalender

 

Die nächste Ausgabe erscheint am 28.02.2017.

Dezember 2016 – Januar 2017

PHOTONEWS-Titel12-16-1-17
Titelfoto: Denis Darzacq

Wir haben uns ins Zeug gelegt, um mit der PHOTONEWS Ausgabe Dezember 2016 – Januar 2017 reichlich Anregungen und Lesestoff für die lange Winterzeit zu bieten. An dieser Stelle ein herzlicher Dank an die vielen freien Autoren, die das möglich machen! Im neuen Heft sind das u.a. Damian Zimmermann, der über das DGPh-Symposium “Smart as Photography” berichtet –  Felix Koltermann, der Bruno Ceschel (Self Publish Be Happy) für ein Interview traf – Adelheid Komenda, die eine neue “Archiv-Geschichte” über den Nachlass von Elisabeth Hase schrieb – Andreas Langfeld, der bereits zum 18. Mal eine/n Hochschulabsolventen/in interviewte und J. Emil Sennewald, der in Paris die 92jährige Fotografin Sabine Weiss besuchte. Apropos Paris: natürlich ist in dieser Ausgabe die 20. Folge der Fotokunstmesse Paris Photo ein Thema.

 

 

Inhaltsangabe zu PHOTONEWS 12/2016-1/2017

Paris Photo 2016 im Grand Palais. Hier am Stand der Galerie Thomas Zander. Foto: D.B.
Paris Photo 2016 im Grand Palais. Hier am Stand der Galerie Thomas Zander. Foto: D.B.

Jubiläum in gespannter Erwartung. Die 20. Folge der Messe Paris Photo (Anna Gripp)

Im Angebot bei der Paris Photo 2016 – eine kleine Auswahl. Informationen zu 12 Arbeiten.

Smart as Photography. Die Wucht des Wandels – Symposium der DGPh in Mannheim (Damian Zimmermann)

SK-Stiftung Köln zeigt: Hans Eijkelboom. Photographische Konzepte, 1970 bis heute (Reinhard Matz)

Sabine Weiss am 5. November 2016 in ihrem Atelier in Paris. Foto: Schohaja Staffler
Sabine Weiss am 5. November 2016 in ihrem Atelier in Paris. Foto: Schohaja Staffler

Archiv-Geschichten VII. Verloren für die deutsche – gewonnen für die internationale Fotografiegeschichtsschreibung? Der Nachlass von Elisabeth Hase befindet sich nun in New York (Adelheid Komenda)

Meinungsbildungsprozesse und die Konstruktion von Wahrheiten. Fragen an Julian Röder zu „Licht und Angst“ (Enno Kaufhold)

Zu Besuch bei Sabine Weiss. „Humanismus ist nur ein Aspekt meiner Fotografie, nicht einmal der wichtigste.“ (J. Emil Sennewald)

Miia Autio, aus "Variation Of White" (gute aussichten)
Miia Autio, aus “Variation Of White” (gute aussichten)

Portfolio Miia Autio Variation Of White (Anna Gripp)

Portfolio Hennric Jokeit Negative Vision (Denis Brudna)

Portfolio Andreas Herzau Die Schweizer (Peter Lindhorst)

Aufgaben für den Profi-Verband II. Fragen an Roland Geisheimer und Rainer F. Steußloff, FREELENS (Anna Gripp)

Eine Antwort auf die publizistische Krise? Fragen an Bruno Ceschel, Self Publish Be Happy (Felix Koltermann)

Buchrezensionen zu: Milan Horacek “Hamburg Cityscapes”, Walter Schels und Beate Lakotta “Hände”, Sascha Weidner “Intermission II” und John Berger “Der Augenblick der Fotografie. Essays”

Bilder zwischen den Fronten. Fotografie im Auftrag der Bundeswehr: Das Mitarbeiter-Magazin Y. Fragen an den Creative-Director Sebastian Eick (Sabina Paries)

Hennric Jokeit, aus "Negative Vision"
Hennric Jokeit, aus “Negative Vision”

Es bleibt spannend. Interviews mit Hochschul-Absolventen. Folge 18:  Stefanie Pluta, Kunsthochschule für Medien in Köln (Andreas Langfeld)

Wenn die Seifenblasen nicht platzen…, sondern nur beim Abblenden verschwinden – über die Wiederbelebung von Meyer-Optik-Görlitz mit Crowdfunding (Andreas Kesberger)

Die Ehrlichkeit des Fotografen vor sich selbst. Kuratoren auf den Spuren der „Werkstatt für Photographie“ (Claudia Kursawe)

Schwarzes Brett, Preise – Wettbewerbe – Stipendien, News, aktuelle Termine, Ausstellungskalender

Die nächste Ausgabe erscheint am 26.01.2017.

November 2016

Photonews-Titel-11-2016
Titelfoto: Jeroen Toirkens

Die PHOTONEWS Ausgabe November 2016 soll erneut eine anregende Mischung aus aktuellen Berichten und Ankündigungen, Portfolios, Rezensionen und Gedankenanstößen zur Fotografie bieten. Kurz vor dem Start der 20. Fotokunstmesse Paris Photo schildert der Kölner Galerist Thomas Zander im Interview ausführlich die Situation des Marktes. Über das Phänomen Instagram  schreibt Anika Meier im Beitrag “Filter-Hölle und Lifestyle-Oase?”. Vor welchen Herausforderungen ein Berufsverband für Profifotografen steht, wird im Interview mit dem BFF-Vorstand deutlich. Und wie ein dokumentarisch arbeitender Fotograf zugleich als Stiftungsgründer agieren kann, erzählt der niederländische Fotograf Jeroen Toirkens. Außerdem im Heft: Bericht über UNSEEN in Amsterdam.

 

 

Inhaltsangabe zu PHOTONEWS 11/2016, erschienen am 27.10.16

 

Juan Pablo Bellandi, aus: „Chasing Hampa“
Juan Pablo Bellandi, aus: „Chasing Hampa“

Filter-Hölle und Lifestyle-Oase? Fotografie auf Instagram (Anika Meier)

EMOP und Bellevue. Berlins Monat der Fotografie startete mit einer Soiree beim Bundespräsidenten (Anna Gripp)

Broterwerb und Sensibilität. Annelise Kretschmer in Köln  (Kerstin Stremmel)

„Im Moment verändert sich der Markt und das ist kontraproduktiv.“ Interview mit dem Kölner Galeristen Thomas Zander (Christiane Fricke)

Alma Haser, ‘Alexandra’, aus der Serie „Cosmic Surgery“, 2012-2016. Courtesy The Photographer’s Gallery, London (aus dem Bericht über UNSEEN, Amsterdam)
Alma Haser, ‘Alexandra’, aus  „Cosmic Surgery“, Courtesy The Photographer’s Gallery (UNSEEN)

UNSEEN: Frische Fotokunst in Amsterdam (Martina Mettner)

Aufgaben für den Profi-Verband. Fragen an die Fotografen im BFF-Vorstand (Anna Gripp)

Bilderstrom in Bonn. Der Rhein und die Fotografie im LVR-LandesMuseum (Markus Weckesser)

Portfolio Rubi Lebovitch Home Sweet Home  (Sabina Paries)

Portfolio Juan Pablo Bellandi Chasing Hampa (Anna Gripp)

Die Welt als Vorstellung und Ausstellung. Im Atelier von Samuel Henne (Torsten Scheid)

„Das Urteil der Menschen, die ich fotografiere, ist mir wichtig.“ Der Fotograf und Stiftungsgründer Jeroen Toirkens  (Gunda Schwantje)

Buchrezensionen zu: Tina Bara “Lange Weile”, Peter Lindbergh “A Different Vision on Fashion Photography”, Henrik Spohler “In Between”

Es bleibt spannend. Interviews mit Hochschul-Absolventen. Folge 17:  Max Eicke, FH Dortmund und Hochschule München (Andreas Langfeld)

Thomas Zander auf der Messe Paris Photo, 13.11.2015. Foto: A.G.
Thomas Zander auf der Messe Paris Photo, 13.11.2015. Foto: A.G.

Neuheiten später – greifvogellos. Ein Technik-Rückblick auf die Photokina 2016 (Andreas Kesberger)

Bilder, die nicht weh tun. Wie die Apotheken-Umschau es schafft, alle 14 Tage visuell gesunden Optimismus zu verbreiten (Sabina Paries)

Schwarzes Brett, Preise – Wettbewerbe – Stipendien, News, aktuelle Termine, Ausstellungskalender

Die nächste Ausgabe erscheint am 29.11.2016.

Oktober 2016

Titelfoto: Martin Langer

Die PHOTONEWS Ausgabe Oktober 2016 erscheint zwei Tage nach Ende der Messe Photokina und kann daher noch nicht auf die Ereignisse in Köln reagieren. Aber es gibt auch sonst viele Veranstaltungen und Diskussionen, die im neuen Heft aufgegriffen werden. Welche Fotografien bewegen heute die Welt, fallen auf in den unzähligen Publikationen oder werden vermieden bzw. gar zensiert? Gedankenanstöße dazu bieten ein Bericht vom Fotojournalismus-Festival in Perpignan (von Felix Koltermann), eine Besprechung  der Ausstellung “Visual Leader 2016” (von Ulrich Rüter) sowie der Essay “Angst essen Bilder auf” (von Andreas Herzau). +++ In vielfältiger Weise blicken wir zudem auf Sammlungen und Archive der Fotografie: Claudia Kursawe stellt den Sammler und Torsten Kunert und seine Ausstellung im Schloss Kummerow vor; Margret Nielsen hat das Archiv eines nepalesischen Fotostudios erworben und schildert ihre Erfahrungen; im Interview sprechen  Friedrich Loock und ­Katia Reich (Loock Galerie) über ihre Arbeit mit dem Nachlass von Sibylle Bergemann; Gunda Schwantje erzählt, wie das Nederlands Fotomuseum die Farbdias des Fotografen Ed van der Elsken rettet. +++ Außerdem im Heft: Portfolios von Ria Patricia Röder, Martin Langer, Cornelia Hediger und John Ganis. +++ Hassliebe Technik mit Bettina Flitner…

 

Inhaltsangabe zu PHOTONEWS 10/2016, erschienen am 27.09.16

 

Ria Patricia Röder, Cor de limão, 55 x 40 cm, Scanogramm, Archival Pigment Print auf Aludibond, 2015
Ria Patricia Röder, Cor de limão, 55 x 40 cm, Scanogramm, Archival Pigment Print, 2015

Business as usual in Perpignan. Die 28. Folge des Fotojournalismus-Festivals  (Felix Koltermann)

Angst essen Bilder auf. Ein Kommentar von Andreas Herzau

Fotosammlung Schloss Kummerow. Großformatige Kunstfotografien statt Gobelins (Claudia Kursawe)

Neue Ernsthaftigkeit. Die Visual Leader 2016 im Haus der Photographie, Deichtorhallen Hamburg (Ulrich Rüter)

Das Fotostudio Banepali. Archiv vor dem Recycling bewahrt (Margret Nielsen)

Bilder mit Menschen. William Egglestons Porträts  (Kerstin Stremmel)

Neuer Anstrich für die Wirtschaftsfassade. Fragen an Andreas Wilhelm von „13 Photo“ (Sabina Paries)

 

Martin Langer, VW-Bus, Osnabrück, 1985
Martin Langer, VW-Bus, Osnabrück, 1985

Archiv-Geschichten VI. Die Berliner Galerie Loock vertritt den Nachlass Sibylle Bergemann. Fragen an Friedrich Loock und ­Katia Reich (Anna Gripp)

Portfolio Ria Patricia Röder All Work and No Play (Denis Brudna)

Portfolio Martin Langer Der Mann hat Humor (Anna Gripp)

Portfolio Cornelia Hediger Puppenhaus (Denis Brudna)

 

John Ganis, aus „America’s Endangered Coast“
John Ganis, aus „America’s Endangered Coast“

Portfolio John Ganis America’s Endangered Coasts. Photographs from Texas to Maine (Anna Gripp)

Rettung für Van-der-Elskens-Farbdiaschatz. Restaurierung und Archivierung im Nederlands Fotomuseum  (Gunda Schwantje)

Buchrezensionen zu: Ingar Krauss “39 Bilder”, Klaus Pichler, Clemens Marschall “Golden Days Before They End”, K49814 “Atmen ohne Pause”, “Berlin im 19. Jahrhundert

 

Cornelia Hediger, „The Crucifixion“
Cornelia Hediger, „The Crucifixion“

Bestandsaufnahme und Profilierung. Beratungen für Fotografen. Fragen an Martina Mettner  (Anna Gripp)

Es bleibt spannend. Interviews mit Hochschul-Absolventen. Folge 16:  Alex Grein, Kunstakademie Düsseldorf (Andreas Langfeld)

Hassliebe Technik. Fotografen und ihr Equipment, Folge 21: Die Portraitistin Bettina Flitner (Andreas Kesberger)

Schwarzes Brett, Preise – Wettbewerbe – Stipendien, News, aktuelle Termine, Ausstellungskalender

Die nächste Ausgabe erscheint am 27.10.2016.

September 2016

PHOTONEWS-Titel-9-2016
Titelfoto: Txema Salvans

Die PHOTONEWS Ausgabe September 2016 startet mit einem Essay “Gegen die Fotografie. Für die Fotografie” von Anne König und Jan Wenzel, das uns in diesem Festival-Sommer sehr beeindruckt hat. Zugleich läuten wir damit unsere Berichte über Arles, Hannover und Leipzig ein. Ein Highlight dieses Sommers war zudem das Fest zu F. C. Gundlachs 90. Geburtstag in Hamburg – ein Treffen der Foto- und Kulturszene, dem wir ein üppiges Bildtableau widmen. Und schon können sich alle auf die nächsten Termine ab September einstellen: Zum Programm der diesjährigen Photoszene Köln stellen wir die Arbeit der britischen Fotografin Luisa Whitton vor, die im Hauptprogramm zu sehen sein wird. Horst Gottfried stimmt mit seinem Text “Neuausrichtung einer Branche” auf die Messe Photokina ein. In Berlin werden der Künstler Edmund Kuppel und der Fotojournalist Bernard Larsson mit Ausstellungen geehrt –  Thomas Honickel stellt beide Bildermacher in Interviews vor.

 

Inhaltsangabe zu PHOTONEWS 9/2016, erschienen am 25.08.16

Constantin Meyer, aus der Serie "Parklandschaften" (Brückenstraße, Köln)
Constantin Meyer, aus der Serie “Parklandschaften” (Brückenstraße, Köln)

Gegen die Fotografie. Für die Fotografie. f/stop-Festival in Leipzig (Anne König u. Jan Wenzel)

Nothing but Blue Skies. Der Himmel über Arles (Kerstin Stremmel)

Verschiedene Blickwinkel. Die Fotoreportage bei Festivals in Hannover und Leipzig (Anna Gripp)

Die Rückkehr des Staunens im Feld der Fotografie. Die Ausstellung „Momente der Auflösung“ in Herford (Torsten Scheid)

Was also ist wahr an unserer Wahrnehmung? Edmund Kuppel erhält den Käthe-Kollwitz-Preis 2016. Ein Interview (Thomas Honickel)

Ein Fest!  Der 90. Geburtstag von F. C. Gundlach in Hamburg (Denis Brudna, Anna Gripp)

Portfolio Txema Salvans Perfect Day (Anna Gripp)

Portfolio Constantin Meyer Parklandschaften (Denis Brudna)

Loredana Nemes, aus der Serie "Nadelstreifen" (Alexey, Frankfurt a. M., 2016)
Loredana Nemes, aus der Serie “Nadelstreifen” (Alexey, Frankfurt a. M., 2016)

Portfolio Loredana Nemes Nadelstreifen (Anna Gripp)

Portfolio Luisa Whitton What About the Heart? Teil der Photoszene Köln: Innere Sicherheit / The State I Am In (Denis Brudna, Anna Gripp)

„Hätten wir die Fotografie nicht, was wüssten wir von der Welt?“ Interview mit dem Fotografen Bernard Larsson (Thomas Honickel)

Buchrezensionen zu: Andreas Trogisch “Vineta 1985/1990”, Mahmoud Dabdoub “Neue Heimat Leipzig”, Carolin Schüten “Like All But Me”, Felix M. Michl “Die limitierte Auflage: Rechtsfragen zeitgenössischer Fotokunst”

FREELENS in Hannover. 21. Versammlung beim LUMIX Festival  (Anna Gripp)

Neuausrichtung einer Branche. Ausblick auf die Photokina 2016 (Horst Gottfried)

Luisa Whitton, aus „What about the Heart?“
Luisa Whitton, aus „What about the Heart?“

Es bleibt spannend. Interviews mit Hochschul-Absolventen. Folge 15: Louis De Belle, Bauhaus Universität Weimar (Andreas Langfeld)

Schwarzes Brett, Preise – Wettbewerbe – Stipendien, News, aktuelle Termine, Ausstellungskalender

 

 

 

Die nächste Ausgabe erscheint am 27.09.2016.

Juli-August 2016

Photonews Titel 7-8-2016
Titelfoto: Eamonn Doyle

Mit der PHOTONEWS Ausgabe Juli-August 2016 hält in der Redaktion endgültig der Sommer Einzug. Und unseren Lesern möchten wir noch einigen Lesestoff und visuelle Anregungen für die nächsten zwei Monate bieten. Zum Start im Heft ein Essay von Peter Bialobrzeski zur immer wieder neuen Debatte über Bildmanipulationen. Wer in letzter Zeit Diskussionen im Internet verfolgt hat, wird den Titel “Curry remixed” verstehen. Alle anderen dürfen raten… +++ Der Kontrast könnte kam größer sein: Die Arbeiten von Arwed Messmer und Juergen Teller, beide Jahrgang 1964, sind aktuell in Ausstellungen in Berlin und Bonn zu sehen. Die Besprechungen von Nils Bröer und Kerstin Stremmel erklären den Zugang zum Archiv (Messmer) und Bauchgefühl (Teller). +++  Mit Photo Espana (Madrid) und Kolga Tbilisi (Georgien) sind zwei aktuelle Fotofestivals im Heft vertreten, wobei der Beitrag zu Madrid auch als Reiseempfehlung funktioniert: die Ausstellungen sind hier bis Ende August zu sehen. +++ Mode, Portrait, Architektur, Stillleben – diese klassischen fotografischen Themen finden Sie in den Portfolios bzw. Fotografenportraits von Per-Anders Pettersson, Irina Ruppert, Cemal Emden und Manfred Paul…

 

 

Inhaltsangabe zu PHOTONEWS 7-8/2016, erschienen am 28.06.16

Irina Ruppert, aus: „Cortorar Gypsies"
Irina Ruppert, aus: „Cortorar Gypsies”

Curry remixed. Die Bildmanipulationsdebatte geht weiter. (Peter Bialobrzeski)

PhotoEspaña 2016: Europas (Martina Mettner)

Völlig neues Bauchgefühl. Juergen Teller in der Bundeskunsthalle (Kerstin Stremmel)

Die Inventarisierung der Macht. Eine neues Langzeitprojekt von Annett Gröschner und Arwed Messmer (Nils Bröer)

Archiv-Geschichten V. Der Nachlass von Peter Dressler im FOTOHOF archiv (Kurt Kaindl)

KOLGA Tbilisi Photo Festival. Von der Sehnsucht nach Europa (Inga Schneider)

„Wir wollen dazu anregen, über das Jetzt nachzudenken.“ Fragen an Itala Schmelz, Leiterin des Centro de la Imagen, Mexiko (Felix Koltermann)

 

Cemal Emden, Issam Fares Institute for Public Policy and International Affairs in Beirut. Architektin: Zaha Hadid
Cemal Emden, Issam Fares Institute for Public Policy and International Affairs in Beirut. Architektin: Zaha Hadid

Portfolio Per-Anders Pettersson African Catwalk (Peter Lindhorst)

Portfolio Irina Ruppert Cortorar Gypsies (Anna Gripp)

Portfolio Cemal Emden Architekturfotograf. Fotografie als Dialog (Olaf Bartels)

Portfolio Manfred Paul Nature morte (Enno Kaufhold)

Buchrezensionen zu: Christoph Bangert: “Hello Camel”, Pitt Sauerwein: “Private Tourism”, Berlin Raum Radar. Neue Architekturfotografie, William Boyd: “Die Fotografin”

Angemessene Vergütung. Zeitungsfotografen klagen mit Erfolg auf Nachvergütung (Anna Gripp)

Es bleibt spannend. Interviews mit Hochschul-Absolventen. Folge 14: Jaeuk Lee, Ostkreuzschule Berlin und Hochschule für Künste Bremen (Andreas Langfeld)

Wer sucht, der findet – oder auch nicht… Systemwechsel, aber wohin? Teil 2 (Denis Brudna)

Schwarzes Brett, Preise – Wettbewerbe – Stipendien, News, aktuelle Termine, Ausstellungskalender

Per-Anders Pettersson aus "African Catwalk"
Per-Anders Pettersson aus “African Catwalk”

Die nächste Ausgabe erscheint am 25.08.2016.

Juni 2016

PHOTONEWS-Titel-6-2016
Titelfoto: Vanja Bucan

Die PHOTONEWS Ausgabe Juni 2016 nimmt das LUMIX Festival in Hannover (15.-19.6.) und das f/stop Festival in Leipzig (25.6.-3.7.) zum Anlass für einen FOKUS FOTOJOURNALISMUS: Gunda Schwantje berichtet hierzu von den World Press Awards Days in Amsterdam; Felix Koltermann hat den Fotografen Kai Wiedenhöfer zu seinem Projekt WARonWALL befragt; Nils Bröer (n-ost) schreibt über das umstrittene Gruppenprojekt “Another Crimea” und aus den Ausstellungen beim LUMIX Festival stellen wir die Arbeit “Swedish Dads” von Johan Bävman in einem Portfolio vor. +++ Nicht nur für Fotojournalisten, sondern für alle Fotografen, für alle Urheber ist das BGH-Urteil zur Aufteilung von Vergütungen zwischen Urhebern und Verlegern sowie Bildagenturen relevant. Wir haben Geschäftsführer und Justitiare von der VG Bild-Kunst und den Verbänden BFF, BVPA und FREELENS hierzu um Stellungnahmen gebeten. +++ In Interviews kommen Duncan Forbes und Thomas Seelig (Fotomuseum Winterthur) sowie Jim Casper (LensCulture) zu Wort, was einmal mehr deutlich macht, welche Auswirkungen das Internet auf die Fotokultur hat.

 

 

Inhaltsangabe zu PHOTONEWS 6/2016, erschienen am 31.05.16

Verteilungskämpfe. Eine Entscheidung des Bundesgerichtshofes sorgt für Aufregung bei Urhebern und Verwertern. Statements von: VG Bild-Kunst, BVPA, BFF und FREELENS

Peter Keetman, Baustelle Marienplatz, München 1954. © Stiftung F.C. Gundlach
Peter Keetman, Baustelle Marienplatz, München 1954. © Stiftung F.C. Gundlach

Visual Storytelling.  Zu Gast bei den World Press Photo Awards Days  (Gunda Schwantje)

Wertbildungsprozesse im Fotomarkt. Die Veranstaltung Praxisforum Fotografie (Christiane Fricke)

Archiv-Geschichten IV. Verteilt auf zwei Orte. Das Werk von Peter Keetman wird in Essen und Hamburg verwahrt sowie aktuell präsentiert. (Anna Gripp)

Fotojournalismus im öffentlichen Raum. Kai Wiedenhöfer: WARonWALL (Felix Koltermann)

Das Dokumentarfotoprojekt „Another Crimea“. Grenzen des dokumentarischen Realismus in der Autorenfotografie (Nils Bröer / n-ost)

Duncan Forbes und Thomas Seelig über das Fotomuseum 2.0. „Das Museum muss einen Qualitätsschnitt durch den unablässigen Bilderfluss machen.“ (Thomas Honickel )

Blicke unter die Haut der Stadt. Ken Schles, Jeffrey Silverthorne und Miron Zownir im Haus der Photographie Hamburg (Belinda Grace Gardner)

Maroesjka Lavigne, aus der Serie „Land of Nothingness“, courtesy SWPA 2016
Maroesjka Lavigne, aus der Serie „Land of Nothingness“, courtesy SWPA 2016

Das Online-Magazin LensCulture. Fragen an den Gründer und Chefredakteur Jim Casper (Gunda Schwantje)

Portfolio Maroesjka Lavigne Land of Nothingness (Denis Brudna)

Portfolio Julien Mauve Greetings From Mars (Denis Brudna)

Portfolio Johan Bävman Swedish Dads (Jo Berlien)

Portfolio Hosang Park  A Square (Anna Gripp)

 

Hosang Park, aus „A Square“, 2004-2007
Hosang Park, aus „A Square“, 2004-2007

Buchrezensionen zu: Ulrich Wüst: “Später Sommer/Letzter Herbst”, Werner Bischof: “Standpunkt”, Janko Woltersmann: “thirteen thirteen”, Robert Lebeck: “Face the Camera”

Exzellenz statt Elite. Der BFF mit neuem Schwung (Anna Gripp)

Es bleibt spannend. Interviews mit Hochschul-Absolventen. Folge 13: Jan Ladwig, FH Dortmund (Andreas Langfeld)

Miron Zownir, NYC 1986
Miron Zownir, NYC 1986

Spannend wie eine Detektivgeschichte. Das erste Buch zur Fotografie im Jahre 1844 (Andrea Gnam)

Schwarzes Brett, Preise – Wettbewerbe – Stipendien, News, aktuelle Termine, Ausstellungskalender

Die nächste Ausgabe erscheint am 28.06.2016.

Mai 2016

PHOTONEWS-Titel-5-2016
Titelfoto: Frank Philippi, 1958

Die PHOTONEWS Ausgabe Mai 2016 wurde kurz nach unserer Reise zum Houston FotoFest produziert. Kaum ein Fototreffen bietet, vor allem dank des “International Meeting Place”, in so kurzer Zeit so viel Input in Sachen Fotografie. Wir zeigen daher gleich sieben Portfolios von Fotografen, die vor Ort waren, um einen Einblick zu ermöglichen. Positionen aus Argentinien, England, Japan und natürlich den USA sind vertreten. Einen Einblick in die Geschichte der Fotografie bietet die Schau “Photography Inc.” im Fotomuseum Antwerpen, Damian Zimmermann berichtet von der Ausstellung. Historisch und aktuell zugleich ist die Arbeit von Susan Meiselas – über die Ausstellung im Fotografie Forum Frankfurt  schreibt Martina Mettner. Außerdem im Heft: Folge 3 unserer “Archiv-Geschichten” über den Nachlass von Hannes Maria Flach +++ Ein Nachruf für Gerhard Vormwald +++ Jan von Hollebens Bücher für Kinder und Jugendliche – eine Erfolgsgeschichte…

 

Inhaltsangabe zu PHOTONEWS 5/2016, erschienen am 26.04.16

 

Daniel W. Coburn, aus „Soothsayer“
Daniel W. Coburn, aus „Soothsayer“

Houston FotoFest 2016. Ein politisiertes Fotofestival und Entdeckungen vom Meeting Place (Anna Gripp)

Photography Inc. Vom Luxusprodukt zum Massenmedium  (Damian Zimmermann)

Archiv-Geschichten III – Hannes Maria Flach. Der ungewöhnliche Weg eines Nachlasses (Adelheid Komenda)

Carrying the Past, Forward. Susan Meiselas im Fotografie Forum Frankfurt  (Martina Mettner)

Zum Tod von Gerhard Vormwald (Sinaida Michalskaja)

Ein unmittelbarer, ungeschönter Diskurs über das Medium. Fragen an Ingo Taubhorn, Präsident der Deutschen Fotografischen Akademie (Anna Gripp)

Portfolio Susan Berger Martin Luther King Dr. (Anna Gripp)

7 hours 30 minutes. Jason Larkin, aus „Waiting“
Jason Larkin, aus „Waiting“

Portfolio Jason Larkin Waiting (Anna Gripp)

Portfolio Andrés Wertheim The Museum’s Ghosts (Anna Gripp)

Portfolio Miwa Nomura Kintoto (Anna Gripp)

Portfolio Meghann Riepenhoff  Littoral Drift (Anna Gripp)

Portfolio Mahtab Hussain You Get Me? (Anna Gripp)

Portfolio Daniel W. Coburn Soothsayer (Anna Gripp)

Nicht länger User sein. Im Atelier von Adrian Sauer (Anna Gripp)

Buchrezensionen zu: “PhotoViz” von Nicholas Felton (Hrsg.), Andrew Savulich: “The City”, Jacques Henri Lartigue: “Das Leben ist bunt.” und Stefan Boness: “Japan – Fleeting Encounters”

Jan von Holleben, aus dem Buch „Kriegen das eigentlich alle?“
Jan von Holleben, aus dem Buch „Kriegen das eigentlich alle?“

Erfolgsgeschichten. Jan von Hollebens Bücher für Kinder und Jugendliche (Anna Gripp)

Es bleibt spannend. Interviews mit Hochschul-Absolventen. Folge 12: Gregor Schmidt, HTW Berlin (Andreas Langfeld)

Die Plattform blink. Ein Karteikasten des 21. Jahrhunderts (Sabina Paries)

Schwarzes Brett, Preise – Wettbewerbe – Stipendien, News, aktuelle Termine, Ausstellungskalender

Die nächste Ausgabe erscheint am 31.05.2016.

April 2016

PHOTONEWS-4:2016
Titelfoto: Anoek Steketee

Die PHOTONEWS Ausgabe April 2016 erscheint kurz vor zahlreichen Fotoveranstaltungen im Frühjahr, die wir natürlich im Heft ankündigen. Wir greifen erneut das Thema Fotografien von Flüchtlingen auf und haben Peter-Matthias Gaede und Thomas Schmid um ein Pro und Contra zum World Press Photo des Jahres gebeten. Die Ausstellungsbesprechungen widmen sich zwei (männlichen) Klassikern der Fotografie und im Kontrast dazu einer zeitgenössischen Position: Horst P. Horst, Helmut Newton und Heidi Specker. +++ In Interviews kommen Michaela Herold, Leiterin der SPIEGEL-Bildredaktion und Mitglied der World Press Photo Jury sowie Susanne Bransch-Abatenni, Initiatorin und Leiterin der Plattform PLATNUM zu Wort. +++ Wie sehr eine in Szene gesetzte “Wirklichkeit” faszinieren kann, zeigen die Portfolios von Anoek Steketee, Carmen Dobre-Hametner und Sacha Goldberger. Im Kontrast dazu das Portfolio der Koblenzer Stadtfotografin Andrea Grützner.

 

Carmen Dobre-Hametner: Consuming History, 2015, digitaler C-Print auf Transparentfolie
Carmen Dobre-Hametner: Consuming History, 2015, digitaler C-Print auf Transparentfolie

Inhaltsangabe zu PHOTONEWS 4/2016, erschienen am 24.03.16

Ikonen-Kitsch? Das World Press Photo des Jahres.  Ein Pro und Contra von Peter-Matthias Gaede und Thomas Schmid

Style it takes. Horst P. Horst im NRW Forum (Kerstin Stremmel)

Heidi Specker – IN FRONT OF. Den Akt der Porträtfotografie sezieren (Christiane Kuhlmann)

Helmut Newton reloaded. Pages from the Glossies. Facsimiles 1956-1998 (Enno Kaufhold)

Fotografie bei World Press Photo und beim SPIEGEL. Fragen an Michaela Herold, Leiterin der SPIEGEL-Bildredaktion (Anna Gripp)

Sacha Goldberger, aus „Loubavitch 770“
Sacha Goldberger, aus „Loubavitch 770“

Die Plattform PLATNUM. Bilder auf dem Laufsteg. Fragen an Susanne Bransch-Abatenni (Sabina Paries)

Portfolio Anoek Steketee: Love Radio  (Gunda Schwantje)

Portfolio Carmen Dobre-Hametner: Geschichte konsumieren (Belinda Grace Gardner)

Portfolio Andrea Grützner: Koblenzer Stadtfotografin  (Anna Gripp)

Portfolio Sacha Goldberger: Du lachst dich schlapp. Ernste Männer mit Bärten und Hüten (Jo Berlien)

Die Tierfotografin Debra Bardowicks. Vom Biologiestudium zur Fotografie (Anna Gripp)

Andrea Grützner, aus „Das Eck“
Andrea Grützner, aus „Das Eck“

Buchrezensionen zu: Andreas Herzau “Bamberg Symphony”, Gerry Johansson “Tokyo”, Simone Nieweg “Der Wald, die Bäume, das Licht” und Frank Gaudlitz “A Mazo – Amazonen des Amazonas”

Es bleibt spannend. Interviews mit Hochschul-Absolventen. Folge 11: Veit Hüter, Folkwang Universität der Künste Essen (Andreas Langfeld)

Unmögliche Mission. Systemwechsel, aber wohin? (Denis Brudna)

Branche sucht Kunde. Vorbereitung auf die Photokina: das Business Forum Imaging in Köln (Andreas Kesberger)

Schwarzes Brett, Preise – Wettbewerbe – Stipendien, News, aktuelle Termine, Ausstellungskalender

Die nächste Ausgabe erscheint am 26.04.2016.